Aktuelles



Als erste Feuerwehr im Südlichen Landkreis hatte die Feuerwehr Steinkirchen mit 9 Kameradinnen und Kameraden am Samstag den 10. März  die Gelegenheit, mit dem neuen Schaumtrainer des Landkreises Pfaffenhofen zu üben. Die Ausbildung wurde von KBM Tobias Zull durchgeführt und begann mit einer ca. 1,5-s
tündigen theoretischen Schulung zum Thema „Löschschaum“. Hier wurden die Grundeigenschaften des Schaumes erläutert und die Einsatzmöglichkeiten von MBS (Mehrbereichsschaum) geschult. Zudem wurden die unterschiedlichen Gerätschaften, die zur Erzeugung und Ausbringung von MBS verwendet werden, besprochen. Dabei ging man besonders auf die Erzeugungs- und Ausbringtechnik ein, die wir auf unserem Mittleren Löschfahzeug (MLF) mitführen.

Danach ging es zügig in die Praxisübungen über, die am Schulhof stattfanden. Es wurden verschiedene Brandszenarien mit Benzin/Dieselbränden nachgestellt und mit MBS, welchen wir auch auf unserem Einsatzfahrzeug führen, gelöscht. Dabei wurde der Unterschied von Mittel- und Schwerschaum und deren unterschiedliche Vor- bzw. Nachteile sehr anschaulich dargestellt.

Die Ausbildung endete mit einer kurzen Nachbesprechung und anschließenden Brotzeit im Feuerwehrhaus.

Ein herzliches „Vergelts Gott“  auch an Tobias Zull für die sehr Interessante Übung.